blog

 

vayus

Success as a key driver

von Cédric Ullrich, 05.06.2019

The pursuit of success and happiness became the main quests in our century. We look for social recognition and power. Our societies changed dramatically the last centuries. Most of the people in developed countries do cover their primary needs (safe place to sleep, enough food). The magic of the live and the divine was replaced by the pragmatism and formal sciences. Our life is ruled by the governance of numbers and quantity. The era of survival fight in a hostile nature was replaced into an era where the biggest risk we face is to die from boredom. “The revolution of Everyday life” written in 1967 by Raoul Vaneigem does describe with a certain irony that evolution. And what a better remedy against boredom and senselessness as fulling the gap with a quest for success!? Pierre Bourdieu would say that we are pawns on a chess board, trying to get „more“ success/happiness/money as a game.

mehr lesen

 

vayus

Die Vayus

von Maja Block, 01.05.2019

Wenn du Hatha Yoga schon etwas länger praktizierst, dann weisst du, dass es dabei nicht nur um Flexibilität und Stärke geht. Hatha Yoga ist Energiemanagement. Die Jahrtausende alte Lehre besagt, dass wir durch Yoga das Prana in unserem Körper steuern. Prana ist die allgegenwärtige Energie, die alles mit Leben und Bewusstsein füllt. Wenn wir Hatha Yoga praktizieren beleben wir unseren Körper und unseren Geist mit Prana und können mit regelmäßiger Praxis einen höheren Bewusstseinsstand erreichen. Das heisst du kannst Yoga als Tool für dich einsetzen und das, was du täglich denkst, fühlst und tust beeinflussen. Yoga, richtig angewandt, überlässt nichts dem Zufall. Dein körperliches, emotionales, spirituelles und geistiges Erleben ist davon abhängig, welches Vayu du durch deine Yogapraxis ansteuerst und ob deine Vayus frei fließen oder blockiert sind.

mehr lesen

 

Handbuch der Lebenskunst für die jungen Generationen

"Handbuch der Lebenskunst für die jungen Generationen" von Raoul Vaneigem

Buchempfehlung con Cédric Ullrich, 13.03.2019

Eine Aufforderung zur individuellen Befreiung. "Das heutige Bewusstsein ist einmal das Bewusstsein eines lebendig Eingemauerten, ein andermal das Bewusstsein eines Gefangenen. Der schillernde Wechsel bedeutet für ihn Freiheit ... Von der Hoffnung auf Flucht ... hängt die Gefügigkeit des Gefangenen ab. Ein Mann hinter einer Mauer ohne Ausblick hingegen, kennt nur noch die Wut, die niederzureissen ... Der lebendig Eingemauerte hat alles zu gewinnen, der Gefangene kann nur noch die Hoffnung verlieren. Die Hoffnung ist das Gängelband der Unterwerfung." Warum sind wir häufig in einem Dauerzustand der Unruhe, Stress gefangen/eingemauert? Wie wollen wir die Wände dieses Gefängnisses einreißen und die Ursache bewältigen, statt uns nur den Symptomen zu widmen?

 

samadhi

"Samadhi" von Daniel Schmidt

Filmempfehlung von Cédric Ullrich, 10.02.2019

Der kanadische Filmemacher Daniel Schmidt macht mit seinen non-profit Dokumentarfilmen weiter. Über beeindruckende Bilder und philosophische Gedanken begehen wir uns auf eine Reise mit seinem neuen Film von 2017 über Samadhi,  der Bewusstseinszustand der über Wachen, Träumen und Tiefschlaf hinausgeht. Er lädt uns ein, das aktive Denken auf diese Reise auszuschalten, um mit diesem höchstkomplexen Zustand in Berührung zu kommen, und das Sein über das Denken „hinauszudenken“. Auf Youtube zu sehen!

 

der Weg in die Unfreiheit

"Der Weg in die Unfreiheit" von Timothy Snyder

Buchempfehlung von Maja Block, 05.01.2019

Die Welt erfasst gegenwärtig eine politische Krise – und wer diese in ihren Zusammenhängen mehr verstehen möchte, empfehlen wir das brillante Buch von Timothy Snyder „der Weg in die Unfreiheit“. Der Autor schreibt die Chronik einer über uns hereinbrechenden politischen Katastrophe – der Aufstieg autoritärer Regime in Russland, Europa und den USA. Snyder zeigt in seinem furchtlosen Buch, wie Putins Russland freie Wahlen manipuliert, Fake News verbreitet, Cyberangriffe startet, rechtsradikale Parteien finanziert – und warum er das tut. Er schildert die Kontakte zwischen russischen Oligarchen und Donald Trump, und vor allem warnt er uns vor den Konsequenzen: wenn wir nicht endlich aufwachen, dann wird unsere freie Welt vielleicht schon bald Vergangenheit sein, denn unsere liberalen Demokratien sind in ihren Grundlagen in Gefahr und kollabieren weltweit. Sind wir selbst noch frei und in wie fern ist unsere Freiheit gefährdet? Yoga zielt auf eine Befreiung („mukta“) von Innen aus, die sich aber nach Außen reflektieren soll.

 

DER KLUGE BAUCH, UNSER ZWEITES GEHIRN

"Der kluge Bauch, unser zweites Gehirn"

Filmempfehlung von Cédric Ullrich, 12.12.2019

Der Dokumentarfilm stellt auf wissenschaftlicher Ebene die neuesten Erkenntnisse über unser zweites Gehirn dar: den Bauch! Wer steuert unsere Gedanken und Taten? Unser Gehirn, unser Bauch, beide zusammen oder sind sie nur ein Teil von etwas Großem? Ist der Bauch nicht unser ursprüngliches Gehirn? Wir bestehen aus tausenden von Genen, Milliarden von Nervenzellen und vielen hundert Milliarden von Bakterien, sowie einer Vielfalt von Verbindungen, Informationen, sozusagen einem komplexen Netzwerk. Ein bakterielles Ökosystem durchdringt und beeinflusst uns, sodass eine biologische Kontinuität besteht und die Trennung zwischen uns und der Aussenwelt sich auflöst.

 

INNERE WELTEN ÄUSSERE WELTEN

"Innere Welten Äußere Welten" von Daniel Schmidt

Filmempfehlung von Cédric Ullrich, 10.11.2019

Tragen der Körper und der Geist nicht alle Geheimnisse des Universums in sich? Der kanadische Filmemacher Daniel Schmidt entführt uns auf eine spirituelle und mystische Reise, und stellt uns eine Vielzahl von Einsichten vor zu denen er durch jahrelange Meditation gelangt ist. Die Symbole und spirituelle Traditionen aller Weltreligionen verschmelzen zu universellen Erkenntnissen.